Willkommen

Willkommen

11.10.2020

Zusammenfassung 4. Spieltag - 1. Mannschaft


Erstellt von: Holger Kutter
bereits 394x gelesen

Die erwartet schwere Herausforderung

Am Freitag, den 09.10. ging für unser 3. Auswärtsspiel nach Hoyerswerda, zur 4. Mannschaft des "TTC Hoyerswerda".

Der generell sehr ausgeglichen besetzte Gastgeber trat wie erwartet in absoluter Bestbesetzung an, zusätzlich verstärkt durch den momentan überragend spielenden Sportfreund M. Kober aus der 5. Mannschaft (ungeschlagen seit Januar diesen Jahres und das auch als "Ersatzspieler" bin hin in die Bezirksklasse).

Zunächst ging es wie immer in die 3 Doppelpaarungen.
Während sich das Duo "E. Schwarz / F. Schwarz", in einem teilweise eng umkämpften 4-Satzspiel, mit 3:1 behaupten konnten, gelang unseren Routiniers "A. Rohatsch / H. Mimuß" ein klarer 3:0 Satzerfolg. Dem 3. Doppel "J. Berzewske / H. Kutter" gelang an dieser Stelle jedoch keine Überraschung, auch wenn sie im Verlauf der Paarung besser ins Spiel kamen.

In der erste Runde der folgenden Einzelpaarungen konnte leider nur Sportfreund A. Rohatsch sein Spiel für sich entscheiden. 4 der restlichen 5 Spiele gingen zwar über mindestens 4 Sätze, zwei davon sogar über 5, die entscheidenden Satzgewinne gingen letzten Endes jedoch alle an die Gastgeber des TTC.

"Nichts ist unmöglich" sagten wir uns, als es nun mit einem 3:6 Rückstand in die 2. Runde der Einzelpaarungen ging - schließlich waren noch 6 Punkte zu vergeben und somit ein Sieg, wenn auch rein theoretisch, noch machbar. Aber uns war schon klar, hierfür bedurfte es an dieser Stelle schon eines "kleinen Wunders".
Hoffnungsvoll ging es dann auch los, denn unsere beiden Spitzenspieler E. Schwarz und A. Rohatsch konnten jeweils ihr Abschlussspiel gewinnen. Im mittleren Paarkreuz dann jedoch wieder das gewohnte Bild - enge und umkämpfte 4 und 5 Satzspiele, das bessere Ende jedoch wieder bei der Heimmannschaft des TTC. Dem konnten sich auch unsere Spieler des unteren Paarkreuzes nicht entziehen. Zwar brachte H. Kutter den Hoyerswerdaer Ersatzspieler M. Kober an den Rand seiner ersten Niederlage in diesem Jahr, aber an einem solchen Tag fehlt dann auch das letzte Quäntchen Glück und so ging auch dieses Match schlussendlich im 5. Satz mit 11:13 Punkten aus unserer Sicht an den Gastgeber.

Es bleibt das Resümee - alles in allem war der Sieg für die 4. Mannschaft des "TTC-Hoyerswerda" verdient, aber in der Höhe (10:5) vielleicht etwas zu deutlich und spiegelt nicht wirklich die Leistungen wieder, welche beide Teams geboten haben. Aber am 02.03.2021 gibt es ein Wiedersehen, dann in unserer Halle und dann ist der "Tischtennis-Gott" hoffentlich auf unserer Seite.

Die Punkte für unsere Mannschaft erspielten:  E. Schwarz (1,5), A. Rohatsch (2,5), F. Schwarz (0,5), H. Mimuß (0,5), J. Berzewske (0) und H. Kutter (0).


Zurück

Zweiter Sieg in Folge - Zusammenfassung 6.Spieltag Saison 2022/2023

03.12.2022

Am Dienstag, den 29.11. empfingen wir um 19:00 Uhr als Gast den SC Hoyerswerda zu unserem letzten Heimspiel der Hinrunde in unserer Heimspielstätte – der Schulsporthalle der Hans-Coppi-Grundschule in Lauta.

weiter lesen…

Ausblick auf das 6.Punktspiel der Saison

20.11.2022

Am 01.12. treten wir um 20:00 Uhr in Cunnewitz gegen die dortige 3. Mannschaft im nächsten Auswärtsspiel an.

weiter lesen…

Zusammenfassung 5.Spieltag Saison 2022/2023

20.11.2022

Am Donnerstag, den 15.11. um 19:00 Uhr, fand endlich unser zweiter Auftritt dieser Saison in unserer Heimspielstätte – der Schulsporthalle der Hans-Coppi-Grundschule in Lauta statt.

weiter lesen…